13.10.2010

Basel.

"Man, hier ist es aber hässlich", war mein erster Gedanke als ich den Badischen Bahnhof in Basel verließ. Graue Häuserfassaden und menschenleere Straßen wechselten sích mit kalten, hochmodernen Bürotürmen ab. Aber dann: Nach einem 20 minütigen Fußweg erreichte ich den Rhein, dessen Ufer mit schönen alten Stadthäusern gesäumt sind. Die Sonne schien und irgendwie erinnerte mich die Kulisse an Florenz im Herbst. Das alte Rathaus, der Münster, die mittelalterlichen Gässchen - all dies ließ Basel in einem völlig neuen Licht erscheinen. Spätestens beim Feuerkuchen wusste ich: Nach Basel fahren lohnt sich doch.


















Kommentare:

MC ! hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
MC ! hat gesagt…

ich mag die fotos sehr, und deine haarfarbe ist extrem schön

http://monacarina.blogspot.com/

Mia's Little Corner hat gesagt…

Tolle Fotos hast du von Basel gemacht:) Könnte ich eigentlich auch mal machen;) Ich bin aus Basel:)

Darf ich fragen woher du bist?:) Bist du aus der Nähe von Basel?:)

Hoff wir hören uns bald:)

xxx


www.miaslittlecorner.blogspot.com

Habibtii hat gesagt…

echt schöne fotos (:
hoffe du hattest einen schönen tag (:

x

http://shelovesnewyork.blogspot.com/